Lebenslauf in Kurzform:

 

Prof. Dr. Erich Franz:

Geb. 1944 in Schleusingen/Thüringen.

Studium der Kunstgeschichte in Freiburg, Wien und München.

Promotion 1975 bei Willibald Sauerländer über den Architekten Pierre Michel d’Ixnard (1723 -1795).

1977-1988 Kurator an der Kunsthalle Bielefeld. 1988/89 Ausstellungsleiter am Museum Folkwang Essen.

1989-2009 stellv. Direktor und Referent für die Moderne am Westfälischen Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster.

1998 Chevalier de l'ordre des arts et des lettres.

Mitglied des Beirates der Kunstmuseum Ahlen gGmbH  http://www.kunstmuseum-ahlen.de

Stellv. Vorsitzender des Vorstandes der P. A. Böckstiegel-Stiftung  http://www.boeckstiegel-haus.de

Dozent bei ARTS4BUSINESS Institut für Kulturelle Bildung Münster http://www.arts4business.de

2001-2011 Lehrauftrag an der Ruhr-Universität Bochum.

Seit 2008 Lehrauftrag an der Kunstakademie Münster.

2012 Verleihung der Honorarprofessur durch die Kunstakademie Münster.